DeutschEnglish
Elleven – Progressive Pop Druckbutton anzeigen? E-Mail
von Armin, 11. Januar 2011   


Mit insight veröffentlichten Elleven 2007 ihr Erstlingswerk, das es direkt auf den Sampler der Zeitschrift eclipsed schaffte. Melodische Gitarrensoli, variables Schlagzeugspiel, großräumige Keyboard-Flächen und ein ausdrucksstarker Gesang – vereint auf einem 64-minütigen Konzeptalbum. Ihr stimmungsvoller, rockiger Progressive-Pop bekam in Deutschland als auch im europäischen Ausland gute Kritiken. Inzwischen sind auch Fans aus den USA dazugekommen.

Derzeit arbeitet die Band in erweiterter und geänderter Besetzung an neuem Material. Herry Rubarth an den Drums und Roger Weitz (Flying Circus, Thin Crow) am Bass sind seit Mitte 2010 die neue, feste Rhythmussektion von Elleven.

Favoriten Twitter Facebook Myspace google